| | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | | 百度

?Der Shuangjing-Tee aus den Bergt?lern“

百度

Die Blüte eines Teebaumes nimmt die Kraft der Natur auf,

sodass der Trieb und das Blatt das Feinste des Baumes sind.

Es ist der Tee der Heimat von Huang Tingjian, einer literarischen Gr??e der Song-Dynastie. Er stammt aus dem Dorf Shuangjing im Kreis Xiushui der Stadt Jiujiang der Provinz Jiangxi, aus einem fast sieben Hektar gro?en Teegarten, umgeben von Bambuswald, grünen Bergen und klaren Gew?ssern und ist gefüllt mit den Nebeln.

Chinesische Literaten wie Su Dongpo und Ou Yangxiu des Altertums und Guo Moruo der Moderne preisen alle den Shuangjing-Tee. Darüber hinaus bezeichnen sie ihn als ?Nummer 1 der losen Teesorten“.

Au?erdem wurde er nacheinander in L?ndern wie Japan, Saudi-Arabien und Deutschland beliebt.

Herr Gerhard M. Thamm, Leiter des Tee- und Kulturhauses Chá Dào – China Tea & Art in Deutschland, probierte zuerst den Shuangjing-Tee und konnte ihn lange Zeit nicht vergessen.

Freunde werden beim Teetrinken. Shuangjing-Tee – Lange Geschichte, voller Geschmack.

Zeit: 12. November 2016

Ort: Frankfurt am Main

Veranstaltung:

Er?ffnung des Tee- und Kulturhauses Chá Dào – China Tea & Art und Gründungsfeier der Gesellschaft zur F?rderung der Chinesischen Teekultur e.V.

Xinhuanet Deutsch

?Der Shuangjing-Tee aus den Bergt?lern“

GERMAN.XINHUA.COM 2018-07-17 13:49:31

Die Blüte eines Teebaumes nimmt die Kraft der Natur auf,

sodass der Trieb und das Blatt das Feinste des Baumes sind.

Es ist der Tee der Heimat von Huang Tingjian, einer literarischen Gr??e der Song-Dynastie. Er stammt aus dem Dorf Shuangjing im Kreis Xiushui der Stadt Jiujiang der Provinz Jiangxi, aus einem fast sieben Hektar gro?en Teegarten, umgeben von Bambuswald, grünen Bergen und klaren Gew?ssern und ist gefüllt mit den Nebeln.

Chinesische Literaten wie Su Dongpo und Ou Yangxiu des Altertums und Guo Moruo der Moderne preisen alle den Shuangjing-Tee. Darüber hinaus bezeichnen sie ihn als ?Nummer 1 der losen Teesorten“.

Au?erdem wurde er nacheinander in L?ndern wie Japan, Saudi-Arabien und Deutschland beliebt.

Herr Gerhard M. Thamm, Leiter des Tee- und Kulturhauses Chá Dào – China Tea & Art in Deutschland, probierte zuerst den Shuangjing-Tee und konnte ihn lange Zeit nicht vergessen.

Freunde werden beim Teetrinken. Shuangjing-Tee – Lange Geschichte, voller Geschmack.

Zeit: 12. November 2016

Ort: Frankfurt am Main

Veranstaltung:

Er?ffnung des Tee- und Kulturhauses Chá Dào – China Tea & Art und Gründungsfeier der Gesellschaft zur F?rderung der Chinesischen Teekultur e.V.

010020071360000000000000011100001357628751
余锦元 龙窝镇 五丰镇 北城子村 黄九坪
三号路十号大街口 扬中市渔业社 丹清河乡 孔田镇 水洪庙
百度